Vortrag, Lesung, Diskussion
| Kunstmuseum Ahrenshoop | 18347 Ahrenshoop
Weg zum Hohen Ufer 36

Veranstalter: Friedrich-Ebert-Stiftung MV

Quo vadis Volkspartei?

Vortrag

Die Krise der Demokratie in den letzten Jahren zeigt sich nicht zuletzt an den schwächelnden Großparteien. Lange Zeit haben vor allem zwei Parteien weit mehr als die Hälfte der Bürgerinnen und Bürger repräsentiert. Es gab den Anspruch Volksparteien zu sein. Dieser Anspruch ist seit einigen Jahren schwerer gerecht zu werden. Das politische Umfeld und auch die Ansprüche an die Meinungsbildung in der parlamentarischen Demokratie haben sich geändert. Das hat gravierende Folgen für das Fundament unserer Gesellschaft, stellt die Demokratie vor Herausforderungen, aber birgt vielleicht auch Chancen auf Erneuerungen.

Der Politikwissenschafter und -berater Dr. Serge Embacher geht der Frage nach, warum die einstigen Großen der Deutschen Politik an Zulauf verlieren und was dagegen zu tun ist.

Mit Dr. Serge Embacher, Autor und Politikwissenschaftler

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Kunstmuseum Ahrenshoop. Es wird ein Eintritt in Höhe von 5 Euro vom Museum erhoben.


Anmeldung und Kontakt


Anmeldung unter: www.fes.de/lnk/volksparteien

 

und

Frederic Werner

schwerin@fes.de

 

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung

Landesbüro Mecklenburg-Vorpommern

Arsenalstr. 8

19053 Schwerin

Tel. 0385-512789 und 512596, Fax 0385-512595