Vortrag, Lesung, Diskussion
| li.wu. in der FRIEDA 23 | Rostock
Friedrichstraße 23

Veranstalter: Heinrich-Böll-Stiftung

Film & Gespräch „NOW. Generation Greta und die Klimarebellion“

im Rahmen von WeltWechsel

Ein Blick auf die vergangenen fünf Jahre seit dem Pariser Klimaabkommen 2015, ein Blick auf die tickende Uhr. Was ist eigentlich seitdem passiert? Längst nicht genug, finden junge Klimaaktivist*innen. Sie hinterfragen, misstrauen und rebellieren. Gemeinsam macht ihre Generation das Jahr 2019 zum Jahr ihres Protests. Mit zivilem Ungehorsam, Streiks und Demos gehen sie gegen Regierungen und Energiekonzerne vor. „NOW“ erzählt von der Macht einer neuen, weltweiten Bewegung.

Ein Blick auf die vergangenen fünf Jahre seit dem Pariser Klimaabkommen 2015, ein Blick auf die tickende Uhr. Was ist eigentlich seitdem passiert? Längst nicht genug, finden junge Klimaaktivist*innen. Sie hinterfragen, misstrauen und rebellieren. Gemeinsam macht ihre Generation das Jahr 2019 zum Jahr ihres Protests. Mit zivilem Ungehorsam, Streiks und Demos gehen sie gegen Regierungen und Energiekonzerne vor. „NOW“ erzählt von der Macht einer neuen, weltweiten Bewegung.

Eintritt: 7,50 / 6,- / 5,- EUR

Kooperationspartner*innen: Rostock for Future, Lichtspieltheater Wundervoll

Bildanhang: Our House is on Fire © W-Film