(Deine)Werte im Wandel!?

Format: Workshop
| Frauenbildungsnetz MV e.V. | Rostock
Heiligengeisthof 3, 18055 Rostock
Veranstalter: Frauenbildungsnetz MV e.V.Regionalzentrum für demokratische Kultur Westmecklenburg

Um zu erkennen, was du wirklich brauchst, um private und beruflich kraftvolle Beziehungen zu leben, um Deine Ziele zu erreichen und Dich dabei nicht zu überfordern, ist es wichtig, Dir Deiner 10 Top Werte bewusst zu werden. Denn sie verbinden Dich mit Deinen Beziehungen und Deinen Zielen. Sie sind wegweisend.

 

Du hast das Bedürfnis Dein volles Potenzial zu leben, Dich selbst und Deine Beziehungen besser zu verstehen und wünschst Dir mehr Lebensfreude und Empowerment? Dann bist Du in dieser Veranstaltung genau richtig. Der Abend richtet sich an alle Frauen, die sich mit ihren persönlichen und beruflichen Werten genauer auseinandersetzen wollen und die eine Methode kennenlernen möchten, mit welcher diese Werte messbar sind.

 

Die Veranstaltung lädt in gemütlicher Atmosphäre zum Austausch und Einbringen ein.

 

Vesna Szalatzky ist 1994 als Unternehmerin einer Marketingagentur gestartet. Fleißig managte sie in jungen Jahren gefühlt alles. Und am Ende des Tages war sie müde und ausgelaugt. Als nach 18 Jahren Ehe ihr Mann schwer erkrankte und verstarb, zwang sie das Leben zum Innehalten. Sie erlaubte sich, die Träume ihrer Jugend nochmal als Möglichkeit anzusehen und suchte nach Möglichkeiten dieses Ziel auch zu erreichen.

 

Als Auszeit-Mentorin und Expertin für kraftvolle Entscheidungen inspiriert sie heute in ihrem Auszeit-Haus und in Unternehmen mit überdurchschnittlich hohem Frauenanteil. Vesna zeigt Perspektiven und Wege zu mehr Lebensfreude und Empowerment auf. Sie ist davon überzeugt, dass jeder Mensch ein erfülltes und seinen Werten entsprechendes Leben leben und damit einen wichtigen Beitrag im gesamtgesellschaftlichen Wandel leisten kann.

 


Anmeldung und Kontakt


Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Getränke stehen (gegen Bezahlung) zur Verfügung.

 

Anmeldungen sind bis zum 13. Oktober 2023 unter anmeldung@frauenbildungsnetz.de möglich, die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt.