Ari Folman, David Polonsky

Das Tagebuch der Anne Frank. Graphic Diary.

2. Auflage | Frankfurt am Main 2017 | 145 Seiten | S. Fischer Verwaltungspauschale

"ZWISCHEN SONNTAGMORGEN UND JETZT SCHEINEN JAHRE ZU LIEGEN. ES IST SO VIEL GESCHEHEN, ALS HÄTTE SICH PLÖTZLICH DIE WELT UMGEDREHT." ANNE FRANK

Anne Franks Tagebuch, weltbekannt und geliebt, liegt jetzt in einer völlig neuen Form vor: als Graphic Diary. Es verbindet auf einzigartige Weise den Originaltext mit lebendigen, auf dem Tagebuch basierenden Dialogen und Erzählungen und ist eindrücklich und einfühlsam bearbeitet und illustriert von Ari Folman und David Polonsky. Beide sind bekannt für ihr verfilmtes Meisterwerk »Waltz with Bashir«, das u. a. für den Oscar nominiert war.

So lebendig Anne Frank über das Leben im Hinterhaus, die Angst entdeckt zu werden, aber auch über ihre Gefühle als Heranwachsende schreibt, so unmittelbar, fast filmisch sind die Illustrationen.

Autorisiert vom Anne Frank Fonds Basel


Für Besteller aus Mecklenburg-Vorpommern